Aktuelle Schnappschüsse aus APAP vom November 2010 :

 

Auch ich nutze die warme Sonne - denn mir ist trotz Mäntelchen so kalt !

" Hochstapeln " ist angesagt :o))

 

Das Sonnen genießen - egal wo

 

 

 

Die warme Sonne genießen - völlig egal wie man sich bettet :-)

 

Entwurmen muss sein .......

 

 

........auch wenn`s noch soooo schrecklich schmeckt

 

 

Wie treu muss ich denn noch schauen bis ich ein eigenes schönes Zuhause finde .....

 

 

auch ich möchte schnell raus hier und wünsche mir sehnlichst eine eigene Familie für Spiel, Spaß und Spannung.

 

Selbstbedienung ist angesagt ...........

 

.............erst die Vorspeise und nun den Hauptgang :o))

 

 

 

Die Drei ( Kuhkatzen ) von der Tankstelle .... :o))


 

 

Ich weiß, wo es am wärmsten ist :-)

Erst mal ausruhen..... das Toben war echt anstrengend.

 

 

Siesta und Sonne ..... einfach traumhaft.

Sonnen und Siesta ..... einfach traumhaft.


 

Sonnen und Siesta

 

Sonnen und Siesta

 

Siesta und Sonnen

 

Stört mich nicht beim Sonnen auf meinem Thron !

 

 

Unsere Weihnachtslotterienummer ..... wir hoffen auf das grosse GLÜCK !!!

 

auch ich möchte schnell raus hier und wünsche mir ein eigenes schönes Zuhause !

 

 

auch wir Rabauken möchten schnell raus hier und wünschen uns eine eigene Familie für Spiel, Spaß und Spannung.

 

 

SIESTA.......

 

 Aktuelle Schnappschüsse aus APAP vom August 2010 :

 



Isabel und ihre Enkelin mit den beiden Bernhardiner - Schmuseelefanten
 

 



Auch Herr Hahn "Troubadix" wacht über das Geschehen auf dem Hof

 

CHAMPAN trottelt auf dem Hof gemütlich zwischen Futter und Katzen herum und schaut wo ein besonders leckerer Happen zu ergattern ist
 

 

DIANA spielt Fotomodel - man hat ja sonst nix zu tun


 



Auch HANNIBAL läßt sich gern ablichten, vielleicht hat man ja so eher Chancen ein tolles
neues Zuhause zu finden !

 



MIEZI hält ein Sonnenbad

 

MAGGIE erzählt uns so vom Leben im Tierheim - echt langweilig, eintönig, keiner hat Zeit zum schmusen und vor allem bietet KEINER Spiel, Spaß und Spannung !
Ich glaube sie will raus hier !

 

Auch MAGGI  II  ( unser Blindfisch ) findet es echt langweilig hier und freut sich über den Besuch aus Deutschland, der unter anderem etwas Abwechslung in Form von Spazieren gehen bietet.



Kim bei der Verabschiedung von Milu - denn Milu konnte dank Steffi die Reise nach Deutschland antreten und hat eine zweite Chance bekommen für das Glück in einer eigenen Familie !

 



Harry, Nadine und Andi beim abendlichen Relaxen und Kräfte sammeln für den nächsten Tag.


 

FANY und JUTTA schauen voller Erwartung dem Besuch aus Deutschland entgegen - springt auch für sie etwas dabei heraus ?

Endlich hat mal jemand ausgiebig Zeit zum Schmusen - NASSIL nutzt die Chance bei Nadine

 



Glückskätzchen spielt Fotomodel


 


Auch die temperamentvolle GINA belagert Nadine und nutzt die Chance zum Toben.

#

DIANA und PONCHO toben  als Zeitvertreib solange miteinander.


 

Auch MAX und FANY vertreiben sich die Zeit mit Spiel und Tobeeinheiten



VITO schaut den Besuch aus Deutschland in freudiger Erwartung an und hofft, dass er auch bald ein eigenes schönes Zuhause finden wird.
 

 



Auch Frau Ziege hat ihre Aufgabe auf dem Hof und hält das Gras schön kurz

 

Bis AGUST an der Reihe ist mit Schmusen und Toben hält der ältere Hundeherr solange ein Nickerchen - denn was soll man auch sonst schon machen !

 

 

BIBI Bär schaut zögerlich aus seiner Hütte - er wartet schon sooo lange im Tierheim - darf er nun endlich auf ein eigenes schönes Zuhause hoffen ?


 

 Aktuelle Schnappschüsse aus APAP vom Februar 2010 :

 

Endlich mal Siesta mit Freunden

 

Sind wir nicht süüüüüüß ?

Wir suchen noch ein toooooolles Zuhause ! Wo dürfen wir einziehen ???
 

 

endlich ist mal jemand hier der viiiiiieeeeel Zeit zum Schmusen für uns hat !

 

 Und endlich mal jemand mit viel Zeit zum Toben und Unfug machen !

ich bin sooooo traurig hier und wünsche mir sooooo sehr ein eigenes Zuhause mit Kuschelmonster, warum will mich keiner ????

 

Es ist Essenszeit - und schon wird Isabel von der  " Meute " verfolgt :o))
 

auch Grobe und Miez nutzen die Zeit, Ute zu belagern um endlich mal wieder ausgedehnt schmusen zu können !

 

auch alte Opis ( Tro ) haben noch viel Elan und Freude am Bällchen spielen ;o)

 

 


Die Drei von der Tankstelle - Who is Who ;o)))

    

ein sehr trauriger Golfo noch in der Tötungsstation, er hat das Herz von Tanja schmelzen lassen :o)) und  wurde dank Isabel mit seinem Freund Tecke gerettet. Nun hat das Leben für Beide eine schöne Wendung genommen, sie haben mehr Platz sich zu bewegen und ihr beider Traum ist nun noch ein eigenes Zuhause für ihre zweite Lebenshälfte. 

 

Belagerung von Tanja zum ausgiebigen Schmusen

 

genüssliches schläfriges Sonnenbad von Mieze

 

Oreo hat´s geschmeckt

 

Optimale Kombi-Tagesbeschäftigung von Isabel - Schmusen und säubern

 

"Schwertransporter" bei der Arbeit

 

tägliche Fütterung für Minis und Maxis - in schöner Harmonie

 

ICH will raus hier - in ein eigenes schönes Zuhause !!!

 

Ich auch !!!

 

Miami Vice unter spanischer Sonne

 

 

 

 


Nachfolgend
 Schnappschüsse aus APAP und Tossa vom November 2009 :

 

Endlich mal Zeit zum Schmusen

 

Schlange stehen beim Schmusen

 

und bitte immer weiter Schmusen
 

Aufmerksames Beobachten beim Futter zubereiten - vielleicht fällt ja was ab !!!

Probeliegen in der Transportbox - schauen ob sie für die Reise ins Glück auch passt !
 

Schutz suchender Miki

Baldi will Aufmerksamkeit

Toy " erzählt"  ;o)))
 

Baldi bettelt immer noch um Aufmerksamkeit und animiert zum Spielen :-)

verschmuster Sonrisas - endlich nur mal für Minuten Zeit für ihn - bevor die anderen auch wieder ihre Schmuseeinheiten verlangen !
 



Zahnkontrolle bei Toy - lässt er ohne Probleme geschehen.

Jetzt ist Luis mit Schmusen dran - schönste Tagesbeschäftigung von Welt :o)))
 

trauriger Sonrisas
 

Schmuseeinheiten im nächsten Gehege ist angesagt !

Zahnkontrolle bei Lola
 

Schmusen und Küsschen verteilen bei Fox

Anschauen des Tumors bei Bosco
 



Jan macht Siesta

Futterverteilung

Futterverteilung an die Freigänger auf dem Hof
 

trauriger Besuch in überfüllter Perrera Argentona
 

310 Hunde zur Zeit in Argentona - vorgesehen für 170
Die Mitarbeiter sind sehr bemüht und engagiert für die Tiere
 

Die Burg von Tossa
 

Schöne Spaziergänge über den Hügeln von Tossa

tolle Spaziergänge um Tossa

sonnige Entspannung im Urlaub
 

der Megaschmuser
 

Nun ist Zeit zum Schmusen mit Moe

Zeit zum Schmusen mit Rex

selbst beim Arbeiten muss Zeit zum Kuscheln sein

 

Schön aber Scheu
 

ebenfalls schön aber scheu